Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal
 I.2 Gerätturnen

Dr. Svenja Konowalczyk

Name Raum Telefon E-Mail
Dr. Svenja Konowalczyk (Leitung) 1108 +49 (231) 755-4104 svenja.konowalczyk@tu-dortmund.de

Theorie und Praxis der Bewegungsfelds Bewegen an Geräten - Gerätturnen in der Schule unter besonderer Berücksichtigung verschiedener Schulformen. Die Studierenden sollen hier eine breite Sichtweise von Turnen erfahren/erleben, wobei sowohl das normungebundene (vielseitige) wie auch das normierte Turnen thematisiert wird. Die Inhalte sind am Lehrplan orientiert und sollen die Studierenden darauf vorbereiten, Gerätturnen in der Schule adressatenadäquat unter pädagogischen Perspektiven zu vermitteln, indem sie sportartspezifische Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben. Je nach pädagogischer Ausrichtung und inhaltlichen Erfordernissen werden unterschiedliche Methoden, Medien und Evaluationsverfahren zwischen den Polen 'Offenheit' und 'Geschlossenheit' thematisiert. Konstitutiv ist dabei die Verbindung von sportartspezifischer sowie sportwissenschaftlicher Theorie, praktischer Erprobung und Reflexion.

Zuordnung zum Vertiefungs-Modul C, Anmeldung über Anmeldeverfahren des Faches.