Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal
 II.1 Leistung und Gesundheit

Prof. Dr. Thomas Jaitner
Seyed Mojtaba Asgari
Volker Grabow
Anna Langfeldt
Kevin Nolte
Sebastian Rentsch
Dr. Meike Riedel
Dr. Marcus Schmidt
Anna Sendt
Carina Thomas

Das Interesse des Arbeitsbereiches gilt insbesondere Fragen der Diagnostik, Therapie, Prävention und Rehabilitation in Verbindung mit Sport sowie Fragen der Leistungsphysiologie und Gesundheitsförderung. Die zentrale Aufgabe liegt in der Aufhellung der physiologischen Reaktionen, die durch Bewegung und Sport im menschlichen Organismus ausgelöst werden. Dabei geht es zum einen um die Aufklärung derjenigen Faktoren, die sportliche Leistungen determinieren und limitieren, zum anderen um die Untersuchung der Auswirkung von Bewegung, Spiel und Sport aus gesundheitlicher Sicht. Das Verständnis der physiologischen Zusammenhänge dient als Basis zur Formulierung von Verhaltenskonzepten und Maßnahmen, mit deren Hilfe Leistungen optimiert und Gesundheit gefördert werden können. Solche Programme sind adressatenspezifisch anzulegen.