Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal
 II.6 Kultur und Gesellschaft

Prof. Dr. Jörg Thiele
Prof. Dr. Ulrike Burrmann
Benjamin Büscher
Dr. Enrico Michelini
Michaela Werkmann
Dr. Veronique Wolter

In diesem Arbeitsbereich rückt der Sport als ein Ausschnitt gesellschaftlicher und kultureller Realität in den Blick. Lehre und Forschung konzentrieren sich vor allem auf die Analyse und Interpretation der sozialen, politischen, ökonomischen, historischen und kulturellen Bedingungsfaktoren sowie auf die vielfältigen sozialen Bedeutungen, Funktionen und Wirkungen des Sports. Die auf den Zusammenhang zwischen Sport und Gesellschaft bezogenen Fragen und Perspektiven werden dabei insbesondere von einer sozialwissenschaftlich orientierten Sportwissenschaft bearbeitet, die den Menschen als soziales Wesen in den Mittelpunkt rückt. Der Gegenstandsbereich reicht vom Individuum, das im Hinblick auf seine sozialen Merkmale und Verhaltensweisen betrachtet wird, über Interaktionsprozesse in Sportgruppen bis hin zu vergleichenden Analysen des Sports in unterschiedlichen Gesellschaften.

Forschungsschwerpunkte:

  • Bewegungskulturen von Kindern und Jugendlichen
  • Professionalisierung in sportbezogenen Berufsfeldern
  • Erlebnissport/Erlebnispädagogik