Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal
 II.4 Erziehung und Bildung

Prof. Dr. Jörg Thiele
Benjamin Büscher
Anne Köhler
Dr. Anne-Christin Roth
Lara Stamm
Michaela Werkmann

Sport ist als ein bedeutsamer Bereich gesellschaftlicher und kultureller Wirklichkeit ein unverzichtbares Element für Erziehung und Bildung. Aufgabe des Arbeitsbereichs ist es zum einen, die pädagogischen Aufgaben und Möglichkeiten des Sports in seinen vielfältigen Formen zu beschreiben und zu analysieren. Dabei sind immer auch Bewertungen vorzunehmen, da positive und negative Einflüsse ebenso wie gewünschte und ungewünschte Effekte zu unterscheiden sind. Zum anderen sind konstruktive Vorschläge begründet zu entfalten, welcher Sport und wie geeignet ist, die Entwicklung der Heranwachsenden zu fördern und die Lebensqualität und Zufriedenheit der Erwachsenen zu sichern.

Forschungsschwerpunkte:

  • Theorie der Sportpädagogik
  • Regionale und lokale Schulsportentwicklung
  • Professionalisierung in sportbezogenen Berufsfeldern
  • SportlehrerInnenausbildung: Fallarbeit und Fallforschung
  • Nachwuchsleistungssport
Forschungskooperation:
  • Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport NRW
  • Regierungspräsidium Arnsberg, Schulamt Dortmund, Sportamt Dortmund
  • Universität Jena (Lehrstuhl Sportpädagogik/-didaktik)
  • Deutscher Turner Bund (Präsidialkommission)