Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal

Projektleitung: Prof. Dr. Thomas Jaitner
Jan-Philipp Müller
Mitarbeiter: Dr. Meike Riedel
   
Auftraggeber: Stadt Dortmund
Laufzeit: 1.7.2012-30.101.2012

Ziele und Inhalte
Im Rahmen dieses Projekts sollen Arbeitslose und Langzeitarbeitslose auf die besonderen Anforderungen der sportlichen Eignungsprüfung der Berufsfeuerwehr vorbereitet werden. Ziel ist es dabei, basierend auf Modellen und Methoden der betrieblichen Gesundheitsförderung und des Gesundheitssports, Konzepte und Methoden zu entwickeln und zu überprüfen, die die Sportpartizipation dieser bislang eher sportfernen Zielgruppe erhöhen. Durch die Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit werden neben einem besseren Gesundheitsstatus eine erhöhte Leistungsfähigkeit im Beruf und Alltag erreicht und damit der Zugang zu neuen Berufsfeldern eröffnet. Die Eva-luation der Konzepte erfolgt im Rahmen einer Pilotstudie zur Vorbereitung Arbeitsloser und Langzeitarbeitsloser auf die Eignungsprüfung der Berufsfeuerwehr.



Letzte Änderung: 2012-08-29 15:35:46