Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal

Projektleitung: PD Dr. Sandra Ückert
Mitarbeiter:
   
Auftraggeber: Zimmer Medizin Systeme
Laufzeit: 02 2007 - 12 2007

Ziele und Inhalte
  • Leistungseffekte durch Kälteapplikation (-120°C)auf eine Audauerleistung (90% max. Laufgeschwindigkeit)

  • Auswirkungen unterschiedlich langer Applikationsdauer (1,5 vs. 2 vs. 2,5 Minuten) in einer Kältekammer (Fa. Zimmer Medizinsystem)



Derzeitiger Bearbeitungsstand
  • Durchführung der Kontroll- (Kinlab Dortmund) und Kältetests (Olsberg) -- Statistische Auswertung



Links
http://idw-online.de/pages/de/news220289

http://www.sueddeutsche.de/,ra17l2/gesundheit/artikel/24/125832/

http://www.handelsblatt.com/news/Technologie/Forschung-Innovation/_pv/_p/203116/_t/ft/_b/1300983/default.aspx/-kaeltekammerbesuch-steigert-leistung-von-sportlern.html

http://www.elisabeth-klinik.de/leistungen/haus_olsberg/index.shtml

http://www.sporttherapie-meise.de/

http://www.zimmer.de

http://www.briloner-anzeiger.de/pages/nachrichten.htm




Letzte Änderung: 2008-12-17 14:32:13