Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal

Studiengebiet II: Sportwissenschaftliche Arbeitsbereiche
  II.5: Entwicklung und Lernen
  II.6: Kultur und Gesellschaft
Studiengebiet III: Studien in schulischen und außerschulischen Berufsfeldern des Sports

Fax: +49 (231) 755-4105
Kontakt: E-Mail
Liebe Studierende, ich bin seit Februar 2014 im Referendariat. Die Listen zu meinen Seminaren verwaltet Benjamin Zander. Unterschriften erhalten Sie in seiner Sprechstunde.


Veranstaltungen Auswahl:   
Ab sofort finden Sie das aktuelle Vorlesungsverzeichnis für das Fach Sport hier!
Anmeldepflichtige Veranstaltung sind mit * gekennzeichnet.
Thema Tag Uhrzeit Ort Mitveranstalter
In dem gewählten Semester sind keine Veranstaltungen vorhanden.

Forschungsschwerpunkte und Projekte

Thema Projektleitung Mitarbeiter Laufzeit
Sportvereinsbezogene Sozialisation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund Prof. Dr. Jörg Thiele
Prof. Dr. Ulrike Burrmann
Prof. Dr. Jürgen Gerhards (FU Berlin)
Dr. Michael Mutz
Katrin Brandmann
Benjamin Zander
Ursula Zender
Hendrik Jahns, Dajana Sbosny
März 2010 - Dezember 2012
Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergund in Sport und Gesellschaft Prof. Dr. Ulrike Burrmann
Ursula Zender
Dr. Michael Mutz
Januar 2008 - Februar 2010
Evaluation der sportlichen Ganztagsförderung in Hamburg Prof. Dr. Ulrike Burrmann
Ursula Zender
Benjamin Zander
Christian Opitz
Julia Zeyn (Hamburg), Gernot Goldenbaum (Berlin)
Juni 2009 – März 2011

Vorträge
Zirkus macht stark. Möglichkeiten und Grenzen einer Zirkuspädagogik in der Primarstufe und Sekundarstufe I. Tag des Schulsports, Institut für Sport und Sportwissenschaft, TU Dortmund, 26.06.2013.

Interkulturelles Lernen im Sportunterricht. Die Potentiale des Sportunterrichts zur Entwicklung und Förderung interkultureller Kompetenz. Tag des Schulsports, Institut für Sport und Sportwissenschaft, TU Dortmund, 27.06.2012.

The Family of Origin´s Influence on the Sport Commitment of Female Migrants in Germany (zusammen mit Ulrike Burrmann). Tagung der European Association for Sociology of Sport (EASS) „Sport in Globalised Societies“ in Bern (Schweiz). 20.-23. Juni 2012.

Participation of girls with a Turkish migration background in German sport clubs - The role of soccer and martial arts - Posterpräsentation im Rahmen der International Conference on Sport for Development and Peace ´´Sport as a Mediatior between Cultures´´, in Netanya (Israel), 15.-17. September 2011. zum Programm

Sozialisation türkisch-muslimischer Mädchen zum (Vereins-)Sport- Vortrag im Rahmen der Tagung ´´Sport und soziale Integration – Chancen, Probleme und Perspektiven für Städte und Kommunen´´ in Augsburg, 28.-29. Juni 2011. zum Vortrag

Zur Marginalisierung türkisch-muslimischer Mädchen im Sport- Vortrag auf der Tagung der DVS-Sektion Sportsoziologie und der DGS-Sektionen Religionssoziologie und Soziologie des Körpers „Körper, Kult und Konfession – Religiöse Dimensionen des Sports und des Körperkults“ in Frankfurt am Main, 25.-27. November 2010. zum Abstract

Heterogenität im Schulsport- Vortrag im Rahmen des Lehrerbildungstages der TU Dortmund zum Thema ´´Diagnose und Individuelle Förderung´´, 09. Februar 2010.

Sportengagement und Gewalt bei männlichen Jugendlichen: Ein Vergleich von Sportlern unterschiedlicher Sportarten und unterschiedlicher Leistungsniveaus mit Nichtsportlern- (zusammen mit Michael Mutz). Vortrag auf dem 19. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der DVS „Bildungspotenziale im Sport“ in Münster, 16.-18. September 2009.


Veröffentlichungen
Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (2015, in Druck). (Hrsg.). Jugend, Migration und Sport – Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport. Wiesbaden: VS.

Zander, B. & Zender, U. (2015, in Druck). Methoden im Rahmen der qualitativen Teilstudie. In U. Burrmann, M. Mutz & U. Zender (Hrsg.). Jugend, Migration und Sport – Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport (S.167-185). Wiesbaden: VS.

Brandmann, K., Zender, U. & Burrmann, U. (2015, in Druck). Kurzportraits der interviewten Jugendlichen. In U. Burrmann, M. Mutz & U. Zender (Hrsg.). Jugend, Migration und Sport – Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport (S.189-225). Wiesbaden: VS.

Zender, U. & Burrmann, U. (2015, in Druck). „Ich möchte meinen Vater stolz machen.“ - Zum Einfluss der Herkunftsfamilie auf die Sportvereinskarrieren junger Migrantinnen und Migranten. In U. Burrmann, M. Mutz & U. Zender (Hrsg.). Jugend, Migration und Sport – Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport (S. 229-257). Wiesbaden: VS.

Zender, U. (2015, in Druck). „Willst Du auch noch Fußball spielen, wenn Du verheiratet bist?“ Sportengagements von Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Kontext geschlechtertypischer Lebenslagen. In U. Burrmann, M. Mutz & U. Zender (Hrsg.). Jugend, Migration und Sport – Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport (S. 265 -286). Wiesbaden: VS.

Zender, U. (2015, in Druck). „Man muss einfach eineiiges opfern, wenn man einen bestimmten Glauben hat.“ - Zum Einfluss von Religion und Religiosität auf das Sportengagement von Mädchen mit türkischen Wurzeln. In U. Burrmann, M. Mutz & U. Zender (Hrsg.). Jugend, Migration und Sport – Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport (S.291 - 308). Wiesbaden: VS.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender (2015, in Druck). Sportvereinsbezogene Sozialisation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund - Zusammenfassung und Ausblick. In U. Burrmann, M. Mutz & U. Zender (Hrsg.). Jugend, Migration und Sport – Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport (S.375-385). Wiesbaden: VS.

Zender, U. (2014). Integrations- und Sozialisationspotenziale des vereinsorganisierten Sports im Hinblick auf Jugendliche mit Migrationshintergrund. In R. Gräfe, M. Harring & M. Witte (Hrsg.), Körper und Bewegung in der Jugendbildung. Interdisziplinäre Perspektiven. (in Druck).

Burrmann, U., Mutz, M., Thiele, J. & Zender, U. (2013). Sachbericht zum Projekt: Sportvereinsbezogene Sozialisation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund - Ergänzungsstudie. Universität Dortmund (unveröffentlichter Bericht).

Burrmann, U., Mutz, M., Thiele, J. & Zender, U. (2012). Sachbericht zum Projekt: Sportvereinsbezogene Sozialisation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Universistät Dortmund (unveröffentlichter Bericht).

Zender, U. (2012). Sport in Globalised Societies – Changes and Challenges. 9th Conference of the European Association for Sociology of Sport (eass) Berne, Switzerland, 20-23 June 2012 (Conference Report). European Journal for Sport and Society, 9 (4), 405-408.

Zender, U. (2012). Zugangswege türkisch-muslimischer Mädchen zum Vereinssport. In J. Hofmann & G. Turan (Hrsg.), Sport und soziale Integration - Chancen, Probleme und Perspektiven für Städte und Kommunen (S.58-66). Hamburg: Czwalina.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (2011). Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund: Ein empirisch fundierter Vergleich zwischen Sportvereinen und Schulsport-AGs. sportunterricht, 60 (8)., 259-263.

Zender, U. & Burrmann, U. (2011). Heterogenität im Sportunterricht. In Hinz, R. & Walthes, R. (Hrsg.). Verschiedenheit als Diskurs. Tübingen: Francke.

Burrmann, U., Mutz, M. & Zender, U. (2010). Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Sport und Gesellschaft. BISp-Jahrbuch – Forschungsförderung 2009/10

Werdegang
2003 Abitur am Arnold-Janssen-Gymnasium in St.Wendel
2003-2008 Studium der Fächer Sport und Germanistik (Lehramt Gym/Ge) an der TU Dortmund
2005-2009 Studium des Faches Biologie (Lehramt Gym/Ge) an der Universität Duisburg-Essen
2007-2009 Studentische Hilfskraft am Institut für Sport und Sportwissenschaft der TU Dortmund
Seit 2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sport und Sportwissenschaft der TU Dortmund
Mitarbeit im Projekt´´Sportvereinsbezogene Sozialisation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund´´



Letzte Änderung: 2018-07-18 17:07:35