Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal
Modul B




Modulstruktur:
Lehrveranstaltung / Prüfungsart Teilgebiet SWS Credits
Einführungsvorlesung "Sportunterricht und Erziehung"
 
II.3/4 2 SWS 2 CP
Fundamentum Bewegung im Wasser / Schwimmen
 
I.4 2 SWS 2 CP
Fundamentum Spiel
 
I.5-7 2 SWS 2 CP
3 Teilleistungen: Mündliche Prüfung in II.3/4 (2 CP) sowie
Klausur + Praxisprüfung in I.4 (1 CP)
    3 CP

Kurzbeschreibung:
 
Die Einführungsvorlesung "Sportunterricht und Erziehung" führt in die beiden benach-barten Arbeitsbereiche "Schule und Unterricht" (II.3) sowie "Erziehung und Bildung" (II. 4) ein, in den beiden Fundamenta werden sowohl sportartunabhängige als auch -übergreifende Bewegung-, Spiel- und Sportformen unter verschiedenen pädagogischen Perspektiven thematisiert.

Zur Vergabe der 2 CP pro Lehrveranstaltung sind die regelmäßige Teilnahme und die Erfüllung weiterer Leistungsanforderungen notwendig, die jeweils der/die Lehrende definiert. Im Zusammenhang mit der Einführungsvorlesung ist zudem eine mündliche Prüfung erfolgreich zu absolvieren (2 CP), das Fundamentum "Bewegung im Wasser/Schwimmen" wird mit einer Klausur und sportpraktischen Prüfung zu speziellen Elementen der Sportart Schwimmen abgeschlossen (1 CP). Hierzu bieten sog. "Grundlagenkurse" eine individuelle Prüfungsvorbereitung. Alle vier benoteten Teilleistungen ergeben zusammen genommen den Modulabschluss, der Durchschnittswert geht als Modulnote in die Bachelor-Abschlussnote ein.
 
 
Modulkoordinatorin: Wiss. Mitarbeiterin Ursula Zender