Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal


Theorie-Praxis-Modul (4 SWS, 7 LP)
Empirie und Praxis des Sportunterrichts

Modulstruktur:
Lehrveranstaltung / Prüfungsart Teilgebiet SWS Credits
Seminar
„Analyse und Planung von Sportunterricht I“
II.3 2 SWS 2 LP
Seminar
„Analyse und Planung von Sportunterricht II“
II.3 2 SWS 2 LP
Praxissemester in der Schule
 
 
1 Studienleistung: Unterrichts- bzw. Studienskizze
 
1 LP
Benotete Modulprüfung: Wissenschaftliche schriftliche Dokumentation und Reflexion des Studien- bzw. Unterrichtsprojekts 2 LP

Kurzbeschreibung:
 

Das Theorie-Praxis-Modul dient der Vorbereitung und Begleitung des Praxissemesters in der Schule. Dies sollte i.d.R. im 2. Mastersemester absolviert werden. Vor Beginn des Praxissemesters ist das Seminar „Analyse und Planung von Sportunterricht I“ verpflichtend zu belegen; das Seminar „Analyse und Planung von Sportunterricht II“ wird parallel zum Praxissemester im folgenden Semester besucht.


Hinweis: Im Fach Sport ist vor Beginn des Praxissemesters neben dem Vorbereitungsseminar "Analyse und Planung im Sportunterricht I" auch die Veranstaltung "Einführung in die empirische Schulsportforschung" aus dem Modul K im selben Semester zu belegen. Hier wird das Studienvorhaben vorbereitet, das ich Fach Sport alternativ zum Unterrichtsvorhaben geplant, durchgeführt und ausgewertet werden kann.


Zur Vergabe der 2 LP pro Lehrveranstaltung sind die regelmäßige Teilnahme und die Erfüllung weiterer Leistungsanforderungen notwendig, die jeweils der/die Lehrende definiert. Im Seminar „Analyse und Planung von Sportunterricht I“ wird die Erstellung einer Unterrichtsskizze vorbereitet, die als Studienleistung in Verbindung mit diesem Seminar zusätzlich erbracht werden muss (1 LP).


Die benotete Modulprüfung (2 LP) beinhaltet eine ausführliche schriftliche Doku-mentation und Reflexion des gekoppelten Unterrichts- und Studienprojektes. Voraussetzung für die Anmeldung zur Modulprüfung ist die aktive Teilnahme an beiden Seminaren. Die Modulnote im Theorie-Praxis-Modul Sport ist Teil der Gesamtnote zum Praxissemester und fließt in die Masternote mit ein.

 
Modulkoordinatorin: AOR Jürgen Swoboda