Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal




Modulstruktur:
Lehrveranstaltung / Prüfungsart Teilgebiet SWS Credits
Analyse und Planung von Sportunterricht I (Förderschulen)
 
II.3 2 SWS 2 CP
Seminar nach Wahl
 
II.4 2 SWS 2 CP
Analyse und Planung von Sportunterricht II (Förderschulen)
 
II.3/4 2 SWS 2 CP
Nur für Studierende mit Sport als 1. Unterrichtsfach: Praxisphase I
 
--- 3 Wochen ---
Nur für Studierende mit Sport als 2. Unterrichtsfach:
1 Studienleistung in einem Seminar nach Wahl: Form nach Vorgabe d. Lehrenden
1 CP
Modulprüfung: Klausur oder mündliche Prüfung     3 CP

Kurzbeschreibung:
 

Das Spezialisierungsmodul K entspricht dem Theorie-Praxis-Modul Sport.

SP-Studierende mit Sport als 1. Unterrichtsfach besuchen das Seminar „Analyse und Planung von Sportunterricht I“ (II.3) verpflichtend vor der Praxisphase I (3 Wochen) und vor der Veranstaltung „Analyse und Planung von Sportunterricht II“ (II.3/4). Darüber hinaus kann ein Seminar aus Arbeitsbereich II.4 zeitlich unabhängig von der Praxisphase studiert werden (siehe unten)!

SP-Studierende mit Sport als 2. Unterrichtsfach müssen keine Praxisphase im Sport absolvieren! Sie belegen im Modul K ebenfalls das Seminar „Analyse und Planung von Sportunterricht I“ vor der Veranstaltung „Analyse und Planung von Sportunterricht II“ und können das dritte Seminar aus dem Arbeitsbereich II.4 nach freier Wahl studieren. Hinzu kommt eine Studienleistung in einem Seminar nach Wahl.

Zur Vergabe der 2 CP pro Lehrveranstaltung sind die regelmäßige Teilnahme sowie die Erfüllung weiterer Leistungsanforderungen notwendig, die jeweils der/die Lehrende definiert. Die Modulprüfung (3 CP) erfolgt entweder in Form einer Klausur oder einer mündlichen Prüfung. Dabei ist zu beachten, dass die beiden Prüfungsformen in den Modulprüfungen zu den Modulen A/B (BrP, Sport als Fach im Kernbereich) bzw. F (BrP, Sport als Komplementfach) sowie K (Master, Sport als 1. und 2. Unterrichtsfach) jeweils einmal vertreten sein müssen. Die Bewertung der Modulprüfung fließt in die Master-Abschlussnote mit ein.

Spezielle Hinweise:

Es wird empfohlen, im Wahlbereich das förderpädagogisch ausgerichtete Seminar „Therapeutisch orientierte Konzepte und ausgewählte Problemfelder in der Bewegungserziehung“ aus dem  Arbeitsbereich II.4 zu studieren.

 
Modulkoordinatorin: Prof. Dr. Ulrike Burrmann