Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal


Vertiefungsmodul G (4 SWS, 6 LP)
Akteure des Schulsports

Modulstruktur:
Lehrveranstaltung / Prüfungsart Teilgebiet SWS Credits
Seminar
„LehrerInnen und SchülerInnen im Schulsport“
II.3 2 SWS 2 LP
Seminar
„Diagnose und individuelle Förderung im Sport“
II.1-6 2 SWS 2 LP
Benotete übergreifende Modulprüfung zu Modul F und G (4 LP):
Klausur oder mündliche Prüfung
2 LP

Kurzbeschreibung:
 

Im Vertiefungsmodul G sind zwei Seminare verpflichtend zu belegen: „LehrerInnen und SchülerInnen im Schulsport“ aus dem Arbeitsbereich „Schule und Unterricht“ (II.3) und „Diagnose und individuelle Förderung im Sport“ aus den Arbeitsbereichen II.1-6.


Die Anforderungen für die Vergabe der 2 LP pro Lehrveranstaltung werden spätestens zu Beginn der Lehrveranstaltung von den jeweiligen Lehrenden bekannt gegeben. Die Modulprüfung wird entweder in Form einer Klausur oder einer mündlichen Prüfung (2 LP) erbracht. Dabei ist zu beachten, dass die beiden Prüfungsformen Klausur und mündliche Prüfung in den Modulen G (Bachelor) und K (Master) jeweils einmal berücksichtigt werden müssen.


Die Bewertung der Modulprüfung fließt mit in die Bachelor-Abschlussnote ein. Für die Anmeldung zur Bachelorarbeit in einem der o.g. Arbeitsbereiche ist unter anderem die aktive Teilnahme an den beiden Seminaren des Vertiefungsmoduls G erforderlich. Der Abschluss des Vertiefungsmoduls G bildet die Voraussetzung für das Studium des Spezialisierungsmoduls K.

 
Modulkoordinatorin: Wiss. Mitarbeiterin Johanna Korte