Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal


Basismodul A (6 SWS, 7 LP)
Grundlagen der Bewegungs- und Sportbereiche

Modulstruktur:
Lehrveranstaltung / Prüfungsart Teilgebiet SWS Credits
Fundamentum Körper und Bewegung
 
I.1-3, I.8 2 SWS 2 LP
Bewegung im Wasser / Schwimmen
 
I.4 2 SWS 2 LP
Fundamentum Spiel
 
I.5-7 2 SWS 2 LP
2 unbenotete Teilleistungen im Fundamentum Bewegung im Wasser/Schwimmen (I.4): Klausur und sportpraktische Prüfung 1 LP

Kurzbeschreibung:
 

In den drei Fundamenta werden sowohl sportartunabhängige als auch –übergreifende Bewegungs-, Spiel- und Sportformen unter verschiedenen pädagogischen Perspektiven thematisiert.


Zur Vergabe der 2 LP pro Lehrveranstaltung sind die regelmäßige Teilnahme und die Erfüllung weiterer Leistungsanforderungen notwendig, die jeweils der/die Lehrende definiert. Im Fundamentum „Bewegung im Wasser/Schwimmen“ ist zudem eine Klausur und eine sportpraktische Prüfung zu speziellen Elementen der Sportart Schwimmen erforderlich, die als unbenotete Teilleistungen den Modulabschluss bilden (1 LP). Hierzu bieten sog. „Grundlagenkurse“ eine individuelle Prüfungs-vorbereitung.


Das Basismodul A bildet die Voraussetzung für das Studium der drei Vertiefungsmodule im ersten Studiengebiet, wobei das Fundamentum „Körper und Bewegung“ die inhaltlichen Voraussetzungen für die Vertiefungsmodule C und E und das Fundamentum „Spiel“ die Basis für das Vertiefungsmodul D schafft.

 
Modulkoordinatorin: Dipl. Pädagogin Ulrike Kunze-Langenfeld