Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal
Foto Klausurtagung in Theorie und Praxis

In diesem Jahr war die traditionelle Klausurtagung des Faches Sport wieder in der Landesturnschule Oberwerries in Hamm am 25. und 26. August terminiert. Am Dienstagvormittag wurden besonders für die neuen Kollegen und Kolleginnen aktuelle Informationen zu den Bereichen Lehre, Prüfungen und Verwaltung von der entsprechenden Arbeitsgruppe vorgetragen und erläutert. Intensive Diskussion lösten auch die anstehenden Leistungsanforderungen in den Modulen H und I aus. Weiterhin wurden zielführende Überlegungen zu möglichen Großveranstaltungen am Sportinstitut angestellt und Optimierungsversuche zum Tag des Schulsports und der Absolventenfeier unternommen. Vorrangiger Themenschwerpunkt, der abschließend am Mittwochvormittag im Plenum diskutiert wurde, war die anstehende Reakkreditierung der Studiengänge nach LABG 2009.

Nach getaner Arbeit und vielen davon „rauchenden Köpfen“ war das abendliche Sportprogramm eine willkommene Abwechslung und Abrundung des ersten Tages. Diplomsportlehrer Klaus Collmann hatte eine spielgemäße Einführung in das kanadische Torschussspiel Lacrosse vorbereitet, die mit großer Begeisterung und schweißtreibendem Engagement vom Kollegium umgesetzt wurde.

An der diesjährigen Klausurtagung haben teilgenommen:
Klaus Collmann , Anna Adamski , Volker Grabow , Markus Hennig , Thomas Jaitner , Sibille Jochum , Anne Köhler , Mathias Kolodziej , Ulrike Kunze-Langenfeld , Meike Riedel , Marcus Schmidt , Jennifer Schmitz , Jürgen Swoboda , Jörg Thiele , Alessa van Haren , Benjamin Zander .

Zurück   (27.08.2015)