Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal

Einen erneuten Teilnehmerrekord mit 1.524 Sportlerinnen und Sportlern feierte der 31. Dortmunder Campuslauf am Mittwoch, 20. Mai. Die traditionsreichste Laufveranstaltung auf dem Campus der TU Dortmund erfreut sich damit ungebremst steigender Beliebtheit. Der Startschuss zum Campuslauf-Jubiläum fiel pünktlich um 17 Uhr. Der Großteil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ging über die 5- und 10-Kilometerstrecke an den Start, bei der jeweils um die 500 Läuferinnen und Läufer gezählt wurden.

Im Teilnehmerfeld auch Sportstudenten und Dozenten die sich im Team „Fliegende Waden“ zusammengefunden hatten, um über verschiedene Distanzen am Campuslauf gemeinsam teilzunehmen. Dabei wurde in allen 3 Distanzen: 2,5km, 5km und 10km gestartet. Insgesamt 21 TeilnehmerInnen konnten dabei neben farbfrohen Outfits auch mit herausragenden Leistungen glänzen.

Traditionell fanden zudem auch der Campus-Walk, sowie Dortmunds einzigartiger Mathetower-Run mit 242 Stufen bis in den 10. Stock statt. Erstmals gab es in diesem Jahr die Möglichkeit, mit einer 4x2,5-Kilometer-Staffel an den Start zu gehen. Für die Unterstützung und mitreißende Stimmung rund um den Platz des Geschehens sorgten zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer. Der Mix aus Sonne und Wolken bot bei rund 16 Grad gute Laufbedingungen. Am Ende freuten sich alle Läuferinnen und Läufer über die erfolgreiche Teilnahme und auf den 32. Campuslauf im kommenden Jahr.

Weitere Informationen und Ergebnisse unter www.campuslauf.tu-dortmund.de

Zurück   (21.05.2015)