Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal

Erstmals für Sportstudierende an der TU Dortmund wird am 12. Oktober in einer Ganztagesveranstaltung die Möglichkeit bestehen unter schulrelevanten Bedingungen in das kanadische Torschussspiel Lacrosse hinein zu schnuppern. Gerold Frede, Schulsportbeauftragter des Deutschen Lacrosse Verbandes, war schon beim diesjährigen Tag des Schulsports auf Einladung von Klaus Collmann mit einem Arbeitskreis dort erfolgreich vertreten und bietet den interessierten Teilnehmern im Oktober die Möglichkeit an, über ein entsprechendes Zertifikat die Grundlehrbefähigung von Lacrosse in der Schule zu erwerben.

Inhalte diese Veranstaltung sind neben einer kurzen kulturhistorischen Einführung erste Lauf-, Spiel- und Technikformen, im Zentrum steht allerdings ein neu erstelltes taktikorientiertes Gesamtkonzept zur schulrelevanten Einführung diese Sportart. Auch Materialhilfen für die Schule werden besprochen.

Anmeldungen per E-Mail können an Klaus Collmann (klaus.collmann@tu-dortmund.de) gesendet werden, der Unkostenbeitrag von 10.-Euro ist vor Ort zu entrichten. Es sind maximal 30 Teilnehmer vorgesehen, gegebenenfalls können auch interessierte Sportlehrkräfte an der Veranstaltung teilnehmen.

Zurück   (20.08.2014)