Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal
Tag des Schulsports in 9. Auflage

„Morgenstund hat Sport im Mund !“ war das diesjährige Motto zum TAG DES SCHULSPORTS 2017, der diesmal schon in der neunten Auflage am 28.Juni im Institut für Sport und Sportwissenschaft der TU Dortmund durchgeführt wurde. Nach der Begrüßung durch die Institutsleiterin Prof. Dr. Ulrike Burrmann folgte das Eröffnungsreferat von Prof. Dr. Miriam Seyda (Uni Münster) zum Thema „Sportlehrkräfte als Diagnostiker.“

Anschließend ging es in drei Zeitblöcken mit Theorie und Praxis von insgesamt 15 Arbeitskreisen weiter. Hierbei war der thematische Praxisbogen mit Beiträgen vom Frisbee zum Flagfootball über Baseball, Turnen, Tanzstationen, Kugelstoßen, Vital Kinetics bis hin zu ersten Erfahrungen im Lacrosse gespannt. Drei Theoriebeiträge zu den Themen „Streß im Sportlehrerberuf“, sowie “Persönlichkeitsentwicklung anhand von Tanzstudien“ und „Refugees @ school“ rundeten das facettenreiche Programm ab.

In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Hochschulbildung sorgten die Tagungsleiter Klaus Collmann und Aiko Möhwald auch diesmal trotz Regenwetter wieder dafür, dass alles rund lief und die ca. 100 Teilnehmer mit neuen Anregungen, unterstützt durch eine Tagungs-CD für ihren Unterricht am späten Nachmittag zufrieden nach Hause fahren konnten.

Zurück   (29.06.2017)