Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal
Exkursion zum Tennisevent in Halle

Auch in diesem Sommersemester fand im Rahmen der Vertiefungsveranstaltung Tennis am 20. Juni unter Leitung von Klaus Collmann und Dr. Franziska Lautenbach eine Tagesexkursion zu den Gerry Weber Open in Halle/Westfalen statt. In vier studentischen Arbeitsgruppen wurden Sportspielbeobachtungen hinsichtlich Aufschlag, Return, Punktverlauf und Punktabschluss im Tennis exemplarisch durchgeführt, die dann von den nicht anwesenden Kommilitonen der Tennisveranstaltung bis zum Semesterabschluss ausgewertet werden.

Neben den Erstrundensiegen der beiden Zwerev Brüder war man auch bei der Abschiedsveranstaltung des zweifachen Turniersiegers Tommy Haas (2009 und 2012) auf dem Centercourt dabei. Hautnah konnten auch die spezielle Taktik im Doppel auf den Nebenplätzen verfolgt werden. Absoluter Höhepunkt war allerdings der erfolgreiche Auftritt des immer noch erfolgreichen Superstars Roger Federer, der mit knallharten Winnerschlägen seinem japanischen Gegner Sugita mit 6:3 6:1 keine Chance ließ. Das traditionelle Spielerfoto konnte diesmal zusammen mit Wimbledon (2010) und US-Open (2011) Sieger im Doppel Philipp Petzschner geschossen werden.

Für einen gemütlichen Ausklang dieses langen Tennistages bei der 25. Auflage der Gerry Weber Open sorgte die ortsansässige Kollegin Dr. Meike Riedel, wo die Studentengruppe nach Spielschluss zu einem leckeren Grillfest eingeladen war.

Zurück   (22.06.2017)