Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal
„Morgenstund hat Sport im Mund“

So lautet das diesjährige Motto zum TAG DES SCHULSPORTS, der vom Sportinstitut der TU Dortmund am 28.06.17 ausgerichtet wird. In bewährter Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Hochschulbildung und der Bezirksregierung Arnsberg werden wieder über 100 Sportpädagogen aus ganz NRW erwartet.

Für das Eröffnungsreferat konnte diesmal Prof. Dr. Miriam Seyda (Universität Münster) zum Thema „Sportlehrkräfte als Diagnostiker“ gewonnen werden. Danach geht es in drei Zeitblöcken mit Theorie und Praxis von insgesamt 15 Arbeitskreisen weiter. Hierbei wird der thematische Bogen mit Beiträgen zum Baseball, Parcour, Life-Kinetik über Ultimate Frisbee bis hin zu ersten Erfahrungen im Lacrosse gespannt. Drei Theoriebeiträge zu den Themenschwerpunkten „Refugees“ sowie „Systemtheoretischer Konfliktbewältigung“ und „Streß“ runden das facettenreiche Programm ab.

Tagungsleiter Klaus Collmann und die Kollegen/innen freuen sich auch diesmal wieder über rege Beteiligung. Seit dem 1. März ist die Online-Anmeldung freigeschaltet.

Zurück   (14.03.2017)