Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal

Das Dortmunder Zentrum für Schulsportforschung erhob im Frühjahr 2012 die Gesamtsituation des Schulsports in Dortmund. In Zusammenarbeit mit dem Schulamt der Stadt schließt diese Vollerhebung an eine Vorgängeruntersuchung aus dem Jahr 2002 an.

Das Grundanliegen beider Untersuchungen liegt darin, die lokalen Gegebenheiten des Schulsports sowie die Einschätzungen durch die Beteiligten zu erfassen, um damit zum einen Informationen über die Veränderungen der letzten zehn Jahre und zum anderen eine gesicherte Daten- und Diskussionsbasis für die systematische Weiterentwicklung des Schulsports in Dortmund zu erhalten.

167 allgemeinbildende Schulen der Stadt Dortmund erhielten dazu die entsprechenden Fragebögen. Durch die Teilnahme von 116 Schulen und 489 Sportlehrkräfte lässt sich ein präzises Bild zur aktuellen Situation des Dortmunder Schulsports skizzieren.

Auf der Basis der gewonnenen Ergebnisse sind vertiefende Auswertungen sowie vertiefende Interviews mit Lehrkräften an einzelnen Schulen geplant. Auf dieser Basis können weitergehend gemeinsam Optionen und Potenziale für konkrete Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Schulsports in Dortmund ausgelotet werden.


Den vollständige Abschlussbericht finden Sie auf der Seite des Dortmunder Zentrums für Schulsportforschung.

Zurück   (Dortmund, 22.02.2013)