Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal
Special Olympics NRW am Sportinstitut

Im Rahmen der Veranstaltung „Vorbereitungsseminar zum Berufsfeldpraktikum“ von Dr. Meike Riedel stellten Marc Becker und Sebastian Bergmann am 23.11.2016 ca. 50 Studierenden im Sportinstitut den Landesverband Special Olympics NRW, die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, vor. Die Studierenden erhielten durch einen lebhaften Vortrag mit informativen Videosequenzen und Fotos Einblicke in die verschiedenen Wettbewerbe und Veranstaltungen, die sowohl von Special Olympics NRW als auch von Special Olympics Deutschland organisiert werden.

Special Olympics ist weltweit die größte, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) anerkannte, Sportbewegung für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung. Die beiden Vortragenden referierten u. a. über die Möglichkeit zur Teilnahme an regionalen, nationalen und internationalen Wettbewerben sowie über das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes, das Familienprogramm und Unified Sports.

Zurück   (01.01.2017)