Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal
12. Sally-Cup im Januar 2017

Es ist wieder so weit: Am 27.01.2017 wird auch diesmal das traditionelle Indoor-Fußballevent der TU Dortmund stattfinden und das bereits zum zwölften Mal. Zum Gedenken an Rolf Salgert, der das Turnier 2006 erstmals ins Leben rief und leider 2010 viel zu früh verstarb, trägt die Veranstaltung den Namen „Sally-Cup“. Wie in den vergangenen Jahren werden sich die teilnehmenden Teams der Sportstudierenden (maximal 12 mit 5-8 Spielern/innen) in der LaOla Soccerhalle in Kirchhörde um den heiß ersehnten Titel des Sally-Cups messen. Geänderte Regeln machen das Turnier diesmal für Frauen noch attraktiver.

Ob die „TU Kickers“ ihren Siegertitel des letzten Jahres gegen die „Allstars“, die zwei Jahre in Folge das Turnier für sich gewannen, verteidigen können, wird sich zeigen. Spannend auch, ob das mehrfach siegreiche Traditionsteam „Wacker Bauchfleisch“ auch 2017 wieder dabei ist. Freudig erwartet wird wieder der beliebte „Glühweinstammtisch“, diesmal am 07.12.16 von 11-15 Uhr vor dem Sportinstitut.

Neben kleinen Teilnehmergeschenken und dem aktuellen Turniershirt mit Kultstatus warten auf die drei besten Teams Pokale und weitere tolle attraktive Preise. Zusätzlich wird der M(ost) V(aluable) P(layer) als bester Einzelspieler des Turniers geehrt. 2016 wurde Yassir Mhani als MVP ausgezeichnet.

Turnierleiter Klaus Collmann und seine Crew aus dem Projektseminar „Sportmanagement“ sind gespannt auf die Anmeldungen, die ab dem 08. Dezember wieder vorgenommen werden können. Also liebe Sport- und vor allem Fußballfreunde: Lasst uns erneut zusammen den Spaß und Erfolg der letzten Jahre aufleben lassen und für einen ereignisreichen Tag sorgen. Je mehr Teams wir haben, desto größer und spannender wird das Event!

Zurück   (01.12.2016)