Nicht eingeloggt | Einloggen für Personal

Neben vielfachen Selbst-, Körper-, Material- und Sozialerfahrungen, die Vorschulkinder zwischen drei und sechs Jahren im Turn- und Bewegungskindergarten am Sportinstitut der TU Dortmund machen können, gibt es auch für Sportstudierende vielfältige Lernfelder, in denen sie ihre Kompetenzen in verschiedenen Bereichen erweitern können. Zusätzlich zu den wertvollen Erfahrungen mit Kindern und Eltern bei der Planung und Gestaltung des Bewegungsvormittags, zeigen Studierendende unter der Leitung von Dipl. Sportlehrerin Sibille Jochum am Donnerstagvormittag ihr Wissen und ihre Kompetenzen in ganz unterschiedlicher Weise. Materialaufwendige und phantasievolle Bewegungslandschaften bieten den teilnehmenden Kindern dabei ganz außergewöhnliche Erfahrungen.

Unter anderem sind im Rahmen dieser Veranstaltung entstanden:
Eine Masterarbeit zur Thematik Entwicklungsförderung, ein Infovideo für Interessierte, das Turnkindergartenlied, selbst erstellte Bilder- und Fotobücher, ein Liederbuch und viele anregende Unterrichtmaterialien. Das vorliegende Video gibt dazu einen kurzen Einblick.

Zurück   (Dortmund, 04.02.2013)